„Wollen kämpferisch starke Leistung zeigen“

Werder im Nachholspiel vor schwerer Aufgabe in Zwickau
Auf Merle Heidergott und die Bremerinnen wartet eine schwere Aufgabe in Zwickau (Foto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Freitag, 27.11.2020 / 18:59 Uhr

von Denis Geger

Für die Werder-Handballerinnen geht es am Samstag, 28.11.2020, zum BSV Sachsen Zwickau. Um 17 Uhr treten die Bremerinnen zum Nachholspiel in Sachsen an. Das ursprünglich für den 26.09.2020 geplante Spiel musste seiner Zeit wegen eines positiven Corona-Befundes verschoben werden.

Zwickau zählt zu den Top-Teams der Liga, mit aktuell 14:2 Punkten steht das Team von Trainer Norman Rentsch auf dem 3. Tabellenplatz. „Es wird ein schweres Spiel für uns, mit Pia Adams hat sich Zwickau sogar nochmals verstärkt“, so Werder-Trainer Robert Nijdam vor dem Auswärtsspiel. Für Nijdam zählt daher nach dem durchwachsenen Auftritt gegen den TuS Lintfort am letzten Wochenende vor allem die richtige Einstellung: „Wir wollen kämpferisch eine starke Leistung zeigen.“ Kämpferisch überzeugte Werder im letzten Spiel nämlich nur in einer Halbzeit, diesmal soll die Leistung über die komplette Spielzeit auf die Platte gebracht werden.

Ein Faktor dabei ist sicherlich auch Merle Heidergott. Die Rückraumspielerin der Grün-Weißen zeigte gegen Lintfort eine gute Leistung. „Die Formkurve von Merle zeigt nach ihrer Rückenverletzung nun wieder nach oben, wir werden aber eine gute Leistung von allen Spielerinnen brauchen“, so der Niederländer an der Seitenlinie des SV Werder.

Vor dem Spiel gab der SV Werder Bremen die erste Personalentscheidung für die kommende Saison bekannt. Rückraumspielerin und Abwehrchefin Lena Thomas hat ihren Vertrag in Bremen um zwei weitere Spielzeiten bis zum Sommer 2023 verlängert.

 

ABTEILUNG HANDBALL

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unser Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere News von unserer Zweitliga-Mannschaft:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.