Der 9er mit der 27

Kurzpässe am Freitag

Davie Selke trägt beim SV Werder die Nummer 9 (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 29.01.2021 / 12:08 Uhr

+++ Hin und hergerissen zwischen zwei Nummern: Die Rückennummer 9 passt zu Davie Selke wie die Faust aufs Auge, könnte man zumindest meinen. Doch im Instagram Live-Interview „Unser Schnack“ mit dem Fan-Portal „Unser Werder“ verriet der Mittelstürmer des SV Werder, dass seine erste Wahl eigentlich immer die 27 war. „Das hat etwas mit Werder auf sich“, erzählt Selke, der sich die Nummer aussuchte, als er erstmals zu den Grün-Weißen kam. „Ich hatte dann meine erste richtig gute Phase in der Bundesliga und seitdem ist es meine absolute Lieblingsnummer“, gesteht der 26-Jährige. „Sie hat schon eine hohe Bedeutung für mich, aber ich fühle mich auch mit der 9 sehr wohl – die hatte ich auch beim DFB schon.“ Hier geht es zum kompletten Interview mit Davie Selke! +++

Florian Kohfeldt hat gegen Schalke eine beachtliche Statistik vorzuweisen (Foto: nordphoto).

+++ Kuriose Kohfeldt-Statistik am Rande: Schalke unterschätzen? Niemals! Mit dieser Maßgabe ist Werders Cheftrainer seit seinem Amtsantritt sehr gut gefahren. Unter Florian Kohfeldt gewannen die Grün-Weißen sechs der sieben Pflichtspiele gegen den FC Schalke 04. Kurios: Das sind genauso viele Siege wie in den 31 Pflichtspielen zuvor zusammen. Gegen kein anderes Team feierte der 38-Jährige als Bremer Trainer so viele Erfolge. Für Samstag gilt also: Den Tabellenletzten erneut mit aller Konzentration bespielen und den 7. Sieg einfahren! +++

+++ Start an der Havel: Für das Frauen-Bundesligateam des SV Werder geht am Sonntag, 31.01.2021, der Kampf um den Klassenerhalt in der FLYERALRAM Frauen-Bundesliga weiter. Die Grün-Weißen sind um 14 Uhr zu Gast beim 1. FFC Turbine Potsdam. Und dort sollen die nächsten Punkte auf das Werder-Konto fließen. Aktuell hat das Team von Trainer Alexander Kluge neun Zähler und damit drei Punkte Vorsprung auf einem Abstiegsplatz - bei einem Spiel weniger als die Konkurrenz. Beim Duell mit dem Tabellenvierten gibt es zudem ein Wiedersehen mit Ex-Werder-Spielerin Selina Cerci. Noch mehr Infos zum Duell mit Turbine gibt es im Vorbericht. Am Sonntag könnt ihr zudem im Live-Ticker dabei sein. +++

+++ TV-Tipp für Sonntag: Wer am Sonntagabend noch nach dem richtigen Fernsehprogramm sucht, schaltet am besten ab 22.50 Uhr NDR ein. Dort ist Jean-Manuel Mbom Interviewgast im Sportclub und spricht über seine Entwicklung bei Werder als auch über das - hoffentlich erfolgreiche - Heimspiel gegen den FC Schalke 04. +++

+++ WSV beim SVW! Mit Schnee und Eiseskälte geht der Winter in Bremen gerade erst richtig los, doch im Werder Fan-Shop startet bereits der große Winterschlussverkauf mit Rabatten von bis zu 50 Prozent. Warme Winterjacken, Mützen und Hoodies, aber auch Fan-Schals und Shirts sind im Angebot. Wer also noch schnell das passende Outfit für die kalten Tage braucht, sollte sich schnellstens online die grün-weißen Schnäppchen sichern! (Nicht mit anderen Rabatten kumulierbar und nur solange der Vorrat reicht) +++

Zum WInterschlussverkauf!

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.